Start //  Sitemap //  Kontaktformular //  Anfahrtsplan //  Impressum //  Newsletter //  En français  in english
Euro-Institut
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Startseite    Veröffentlichungen  

Veröffentlichungen


Tagungen

Das Euro-Institut verfügt über spezifische Kompetenzen in der Konzeption und Moderation größerer Fachtagungen, bei denen aktuelle Themen in einer europäischen, grenzüberschreitenden oder interkulturell vergleichenden Perspektive behandelt werden. Wir können daher auch für Sie auf Nachfrage oder im Rahmen bestehender Partnerschaften (wie etwa der PEAP – Pôle Européen d’Administration Publique) Tagungen,
Konferenzen oder andere Großveranstaltungen organisieren und Sie dabei mit unseren erprobten Methodenwissen oder auch ganz einfach nur logistisch aktiv unterstützen.
Unser methodischer Ansatz zielt darauf ab, in den jeweiligen Themenstellungen, wann immer möglich den fachlichen Austausch zwischen Wissenschaftlern und Praktikern aktiv zu befördern. Aus dem Dialog zwischen theoriegeleitetem Methodenwissen und praxisbezogenem Handlungswissen können sich so sehr spezifische und fruchtbare Mehrwerte für beide Seiten ergeben.

 

Sie finden die komplette Liste unserer Referenzen unter folgendem Link.


Angewandte Forschung

Auf Basis dieses Austausches zwischen Wissenschaftlern und Praktikern konnte das Euro-Institut eine Reihe interessanter Buch-Publikationen zu unterschiedlichsten Themen herausgeben. Leitmotiv dieser Publikationen ist es, den interdisziplinären und interkulturellen Ansatz in der Erforschung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in Europa zu befördern, gute Praktiken in der grenzüberschreitenden und europäischen Kooperation zu identifizieren, diese konzeptionell aufzuarbeiten und hieraus geeignete Instrumente und Verfahren für die Praxis zu entwickeln.

 

So bieten wir Ihnen auf den folgenden Seiten:

Bild

// Fortbildungsprogramm

 
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Villa Rehfus
Rehfusplatz 11
D-77694 Kehl
Tel. 00 49/7851/7407-0
Fax. 00 49/7851/7407-33
E-Mail: euroinstitut@euroinstitut.org