Start //  Sitemap //  Kontaktformular //  Anfahrtsplan //  Impressum //  Newsletter //  En français  in english
Euro-Institut
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Bild

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich am Oberrhein - Start des Projekts TRISAN


TRISAN – Trinationales Kompetenzzentrum zur Förderung der Gesundheitskooperation am Oberrhein

Grenzüberschreitende Versorgung von Patienten, gemeinsame Forschungsprojekte, gegenseitige Unterstützung der Notfalldienste, Berufspraktika in der Nachbarregion… Viele anspruchsvolle grenzüberschreitende Projekte im Gesundheitsbereich sind in den letzten Jahren am Oberrhein entstanden – immer mit dem Ziel, die Gesundheitsversorgung der Bürger zu verbessern.

 

Um die Zusammenarbeit weiter zu stärken, wurde im Juli 2016 das trinationale Kompetenzzentrum TRISAN ins Leben gerufen. Ziel des in Kehl ansässigen Kompetenzzentrums ist es, die Gesundheitskooperation am Oberrhein durch Vernetzung der Akteure, Begleitung von Projekten sowie durch Wissensproduktion und –verbreitung im Gesundheitsbereich zu strukturieren und zu fördern.

 

Ein Team begleitet Ihre grenzüberschreitenden Projekte

 

Auch wenn die Potenziale der Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich sehr vielfältig sind, werden diese noch nicht optimal genutzt, da die Akteure mit zahlreichen  Hindernissen konfrontiert sind wie etwa der Schwierigkeit, geeignete Ansprechpartner zu finden, sprachliche und kulturelle Unterschiede, Unterschiede der Gesundheits- und Krankenversicherungssysteme, Diskrepanzen bei den Tarifen etc.

Angesichts dieser Herausforderungen bietet TRISAN den betroffenen Akteuren eine fachkundige Beratung und Projektbegleitung bei der Durchführung ihrer Kooperationsprojekte. Es kann sich dabei um ganz unterschiedliche Projekte handeln: Informations- und Erfahrungsaustausch, Studienreisen in das Nachbarland, Organisation von Kolloquien, Vernetzung der Akteure, grenzüberschreitender Austausch von Patienten und Praktikern, gemeinsame Nutzung medizinischer Geräte, gemeinsame Forschungsprojekte, gemeinsame Initiativen in der Aus- und Weiterbildung, Fachkräftesicherung, Gesundheitsprävention und Gesundheitsförderung, Zusammenarbeit zu Fachthematiken wie beispielweise der Hygiene in Gesundheitseinrichtungen etc.

 

Was bietet TRISAN für Sie an?

·         Unterstützung bei der Suche nach Projektpartnern

·         Unterstützung beim Aufbau von grenzüberschreitenden Netzwerken

·         Individualisierte Beratung und Begleitung bei der Strukturierung Ihrer Projekte

·         Durchführung von Studien und  Analysen im Zusammenhang mit dem Projekt (Durchführbarkeitsstudie, SWOT-Analyse, vergleichende Analyse, territoriale Analyse, etc.)

·         Etc.

 

 

Ansprechpartner

Sie möchten gerne ein grenzüberschreitendes Projekt durchführen und benötigen Unterstützung? Dann nehmen Sie Kontakt mit dem TRISAN-Team auf!

 

Anne Dussap, Projektleiterin

dussap@trisan.org

+49 7851 7407 25

 

Eddie Pradier

Referent für Studien

pradier@trisan.org

+49 7851 7407 29

 

Emilie Schleich

Projektmanagerin

schleich@trisan.org

+49 7851 7407 34

 

Euro-Institut / TRISAN - Rehfusplatz 11 -  77 694 Kehl - Deutschland

 

Projektpartner TRISAN

Das Projekt TRISAN wurde von der deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz ins Leben gerufen und wird im Rahmen des Programms INTERREG V A Oberrhein kofinanziert. Getragen wird es vom Euro-Institut, welches auf Fortbildung, Projektbegleitung und Beratung im Bereich der grenzüberschreitendenden Zusammenarbeit spezialisiert ist. Ebenfalls Projektpartner sind das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg, das Regierungspräsidium Karlsruhe, das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz, die ARS Grand Est, das Gesundheitsdepartement Basel-Stadt und die Kantone Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Aargau und die schweizerische Eidgenossenschaft.

 
TRISAN bedankt sich bei:
Bild

// Fortbildungsprogramm

01.06.2017
AUSGEBUCHT - Die Aufnahme von Migranten und Flüchtlingen in Europa – Herausforderungen, zentrale Fragen und Lösungsansätze
08.06.2017
Das politisch-administrative System Deutschlands: Historischer Hintergrund, Aufbau, Kompetenzverteilung und aktuelle Entwicklungen
27.06.2017
Das politisch-administrative System Frankreichs: Aufbau, Kompetenzverteilung und aktuelle Reformen
 
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Villa Rehfus
Rehfusplatz 11
D-77694 Kehl
Tel. 00 49/7851/7407-0
Fax. 00 49/7851/7407-33
E-Mail: euroinstitut@euroinstitut.org
 
 

// Stellenangebote & Praktika

NEUE PROJEKTE - das Euro-Institut stellt ein

 

- Senior Projektmanager/in Studien
im Bereich Gesundheit
- TRISAN Projektmanager/in Studien
im Bereich Gesundheit

 

 

Im Rahmen einer Elternzeitvertretung und einer freiwerdenden Stelle suchen wir

- Zwei Junior-ProjektmanagerInnen

 

 

Das Euro-Institut sucht Praktikanten ab September 2017 !

Praktikumsangebot

 

TRISAN sucht Praktikanten ab September 2017 !

Praktikumsangebot