Aktuelles

01.04.2019 15:04 Alter: 197 days

20 Jahre Gemeinsames Zentrum Kehl – Glückwünsche und Dank für die Kooperation im Rahmen der Fortbildungsreihe „Deutsch-französische Polizei- und Justizkooperation“


Am 14. März 2019 feierte das Gemeinsame Zentrum der deutsch-französischen Polizei- und Zollzusammenarbeit Kehl sein 20-jähriges Jubiläum. Das GZ Kehl ist ein wichtiger Partner des Euro-Instituts, und beide Einrichtungen kooperieren von Beginn an, insbesondere im Rahmen der deutsch-französischen Fortbildungsreihe zur Polizei- und Justizkooperation. Hierbei unterstützt uns das Gemeinsame Zentrum bei der Konzeption, aber auch durch die regelmäßige Entsendung von Referierenden. Die genannte Fortbildungsreihe wird vom Euro-Institut in Zusammenarbeit mit den baden-württembergischen und französischen Strafverfolgungsbehörden durchgeführt und hat mit acht Fortbildungstagen pro Jahr einen festen Platz in den Kalendern der deutschen und französischen Behörden – und das seit dem Jahr 2000. Das nächste Jubiläum steht also an.

Die ersten beiden Seminare der jährlichen Reihe fanden im Januar und März statt: zunächst zwei Tage zu den Polizei- und Justizsystemen in Frankreich und Deutschland, danach eine zweitägige Veranstaltung zum Thema „Theorie und Praxis der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in strafrechtlichen Ermittlungsverfahren“.