Aktuelles

27.11.2015 00:00 Alter: 4 yrs

Der eigenen Identität auf der Spur - das Euro-Institut beteiligt sich mit der Gestaltung eines Workshops an den NovaTris-Tagen 2015


Das Centre de compétences transfrontalières NovaTris der Université de Haute Alsace in Mulhouse lud am 25. und 26. November 2015 Interessierte der interkulturellen Pädagogik zu den NovaTris-Tagen ein. Hauptbestandteil des Programms waren Workshops zu den Themen „Sich kennenlernen, andere treffen – gemeinsam handeln“. Hannah Wunram, Projektmanagerin und interkulturelle Trainerin am Euro-Institut, leitete einen dieser Workshops. Sie lud die Teilnehmenden dazu ein, sich in interaktiven Übungen den verschiedenen Facetten ihrer eigenen Identität bewusst zu werden. Die gemeinsame Reflexion war Ausgangspunkt für einen bereichernden Austausch zu Fragen wie: „Was macht mich als Person aus?“, „Wie werde ich von anderen wahrgenommen?“.