Aktuelles

09.07.2020 10:36 Alter: 34 days

Der Jahresbericht 2019 ist online!


Auch 2019 bot das Euro-Institut zahlreiche Katalogfortbildungen zu grenzüberschreitenden und interkulturellen Themen. Daneben wurden mehrere Studien, z.B. zur Raumplanung und Mobilität, sowie eine Studie im Rahmen des Projekts B-Solutions der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen durchgeführt. Arbeitsgruppen, die wie die Gruppe „Arbeitsschutz über Grenzen hinweg“ schon seit vielen Jahren bestehen, wurden inhaltlich begleitet.

Im Rahmen von TEIN, dessen Koordinator das Euro-Institut ist, startete 2019 das Projekt TEIN4citizens – Engaging civil society in cross-border regions“, das mithilfe von zwei von insgesamt fünf Veranstaltungen in verschiedenen europäischen Grenzgebieten, den BürgerInnen dieser Regionen die Möglichkeit bot, mit ExpertInnen aus lokaler grenzüberschreitender Zusammenarbeit und EU-Politik ins Gespräch zu kommen und so diese Politik mitzugestalten.

Ebenfalls im Jahresbericht einsehbar sind die Aktivitäten der vom Euro-Institut getragenen INTERREG-Projekte.

Klicken Sie hier.