Aktuelles

28.04.2016 00:00 Alter: 3 yrs

Empfang einer Delegation aus dem Kosovo im Euro-Institut


Am 27. April 2016 kamen 15 Mitarbeiter des Ministeriums für öffentliche Verwaltung und des kosovarischen Instituts für öffentliche Verwaltung (KIPA - Fortbildungseinrichtung) im Rahmen einer von der GIZ (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) und der Hochschule für Öffentliche Verwaltung Kehl organisierten Studienreise nach Kehl. Nachmittags gab es Gelegenheit zum Austausch und Prof. Dr. Joachim Beck stellte die gemeinsamen Projekte der Hochschule Kehl und dem Euro-Institut im Rahmen der Donaus-Strategie vor; Anne Thevenet präsentierte das grenzüberschreitende pädagogische Engineering. Die Leiter des KIPA zeigten ein reges Interesse an den vom Euro-Institut entwickelten Methoden und Instrumenten und waren sogar an einer eventuellen zukünftigen Zusammenarbeit für den Knowhow-Transfer interessiert. Fortsetzung folgt!