Aktuelles

29.03.2019 16:27 Alter: 53 days

Fachvortrag über den französischen Staatsaufbau


Auf Einladung von Europe Direct Saarbrücken hielt Georg Walter am 12.03.2019 im Festsaal des Rathauses St. Johann einen Fachvortrag über den französischen Staatsaufbau mit besonderem Blick auf die Région Grand Est. Unter dem Titel „So funktioniert die Région Grand Est“ wurden dabei insbesondere die Kompetenzen der Région in unterschiedlichen Politikfeldern, insbesondere auch in Zusammenhang mit der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit den deutschen Bundesländern, beleuchtet. Sowohl im Rahmen der Vortragsveranstaltung als auch während der Fortbildung, die Georg Walter am 13.03.2019 im Auftrag der Stadt Saarbrücken und der Fachhochschule für Verwaltung des Saarlandes durchführte, wurde die künftige Rolle der neuen Gebietskörperschaft „Collectivité européenne d’Alsace“ thematisiert, die innerhalb der Région Grand Est am 01. Januar 2021 das Licht der Welt erblicken soll. Auch die mit dem Vertrag von Aachen verbundenen Chancen für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit an der deutsch-französischen Grenze sowie die politische Situation in beiden Ländern wenige Wochen vor der Europawahl wurden diskutiert.