Aktuelles

29.03.2016 00:00 Alter: 4 yrs

Mercredi de l’INET – Fortbildung für französische Beamte zum Thema „Directeur Général in Europa: Werte und Handlungsfelder ohne Grenzen“


Der sogenannte DG (Directeur Général)  hat in der französischen Territorialverwaltung eine Schlüsselrolle; er leitet die Verwaltung und handelt an der Schnittstelle zwischen Politik und Administration. Bei dieser „Mittwochsveranstaltung“ des INET wurde die Rolle des DG in verschiedenen europäischen Ländern beleuchtet. Die Aufgabe der Referierenden aus der Schweiz, Großbritannien, Spanien, Rumänien, Belgien, Deutschland und Frankreich war es, die Aufgabenverteilung innerhalb der Kommunalverwaltungen zu erläutern und so herauszuarbeiten, welchen Tätigkeiten diejenige des französischen DG in den jeweiligen Ländern entspricht. Für das Euro-Institut nahm Margot Bonnafous an der Veranstaltung teil und stellte die deutschen bzw. baden-württembergischen Gegebenheiten vor.