Aktuelles

24.01.2017 15:45 Alter: 4 yrs

Unterzeichnung einer Partnerschaftsvereinbarung zwischen dem Conseil départemental du Bas-Rhin und dem Ortenaukreis


Frank Scherer, Landrat des Ortenaukreises, und Frédéric Bierry, Präsident des Conseil départemental du Bas-Rhin, unterzeichneten am 23. Januar in Straßburg eine Partnerschaftsvereinbarung.

Diese Partnerschaftsvereinbarung soll die Zusammenarbeit der beiden Verwaltungen in den Bereichen Gesundheitsvorsorge, Zweisprachigkeit, Jugend, soziale und territoriale Entwicklung der Gebietskörperschaften und Kinder- und Jugendschutz verstärken.

Landrat Scherer und Generalratspräsident Bierry hatten bereits bei ihrem ersten Treffen im November 2015* ihren Willen betont, die bestehende Kooperation ihrer Verwaltungen auszubauen. 

Georg Walter und Anne Thevenet waren bei der Unterzeichnung der Partnerschafts-vereinbarung zugegen.

 * Dieses Treffen fand anlässlich der von der deutsch-französischen Expertengruppe „Kinder- und Jugendschutz“ initiierten und vom Euro-Institut, in Zusammenarbeit mit der ESTES (Ecole Supérieure en Travail Educatif et Social de Strasbourg) und der Evangelischen Hochschule Freiburg, organisierten Veranstaltung „Kinder- und Jugendschutz neu denken“ statt. Unterstützt wurde diese Veranstaltung vom Conseil départemental du Bas-Rhin und dem Ortenaukreis).

Weitere Informationen : Pressemitteilung Ortenaukreis