Aktuelles

06.10.2020 14:56 Alter: 16 days

Virtuelle Studienreise nach Freiburg – Online-Fortbildung zur Stadtplanungs-Politik und nachhaltigen Entwicklung einer deutschen Stadt


Durch zahlreiche Veranstaltungen und Vorträge konnte eine Gruppe von Beamten mehrerer französischer Gebietskörperschaften die Stadt Freiburg, ihre nachhaltige Entwicklungspolitik und ihre Öko-Viertel kennenlernen.

Während dieser Online-Fortbildung, die vom Euro-Institut im Auftrag der INET (Nationales französisches Institut für Landeskunde) organisiert wurde, stellten die ReferentInnen der Stadt Freiburg nicht nur die Stadtplanungs- und Verkehrspolitik vor, die nachhaltiges Bauen, Öko-Viertel, erneuerbare Energien und Mobilität fördert, sondern auch die Bedeutung der Bürgerbeteiligung. Ein virtueller Stadtrundgang unter der Leitung von Valérie Breteau (Innovation Academy e.V.) führte die TeilnehmerInnen für einen Tagesausflug durch Freiburgs Öko-Viertel.

Die Präsentationen, welche durch Dokumente, Artikel, Karten und Online-Videos ergänzt wurden, luden die TeilnehmerInnen auch dazu ein, Projekte der nachhaltigen Entwicklung aus ihren eigenen Gebietskörperschaften zu besprechen und die mögliche Anwendung des Freiburger Konzepts in ihren französischen Gebietskörperschaften zu erörtern.