Aktuelles

30.06.2021 09:04 Alter: 80 days

Die digitalen Mitarbeitenden der Zukunft


Im Rahmen des Projekts "Regionale Open Government Labore" trafen sich am 22. Juni 2021 Teilnehmende des Gemeindeumlandverbandes Haguenau und der Stadt Kehl zu einem Online-Workshop zum Thema "Die digitalen Mitarbeitenden der Zukunft". Der Workshop wurde vom Euro-Institut moderiert und die Teilnehmenden tauschten sich sehr engagiert über die Digitalisierung in der Verwaltung aus, wobei insbesondere die notwendigen digitalen Kompetenzen der Beschäftigten im Mittelpunkt standen.

Zunächst diskutierten die Akteure der beiden Städte über die Herausforderungen, die die Digitalisierung für die Mitarbeitenden mit sich bringt. Sodann beleuchteten die Anwesenden ein breites Spektrum an Themen rund um die Personalentwicklung und die erfolgreiche Integration im Kontext der digitalen Transformation: Information, Fortbildung, Selbstvertrauen, Anreize, digitale Führung und Begleitung und viele weitere Aspekte sind wichtig, damit alle Beschäftigten ihren Platz in der digitalen Arbeitswelt finden.

Im zweiten Teil des Workshops unternahmen die Teilnehmenden die ersten Schritte zur Entwicklung eines grenzüberschreitenden Kompetenzmodells für die digitalen Mitarbeitenden der Zukunft.