Aktuelles

22.11.2021 13:25 Alter: 10 days

Einladung zu den Castle Talks!


Vom 29.-30. November findet eine weitere Ausgabe der Castle Talks in Straßburg als hybride Veranstaltung statt. Diese Ausgabe ist dabei gleichzeitig die erste Veranstaltung im Rahmen des Forschungsprogramms „21 Century Borders“, das zum Ziel hat, ein möglichst breites Netzwerk von Praktiker*innen und Wissenschaftler*innen im Bereich der Border Studies auf weltweiter Ebene aufzubauen.

Zahlreiche Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen beschäftigen sich während der zweitägigen Veranstaltung mit dem Thema „Grenzen, Sicherheit und nationale Identität“. Dabei sollen insbesondere die Auswirkungen von Covid-19 auf Nationalismus und Grenzen in einem grenzüberschreitenden Zusammenhang untersucht werden.

Die Veranstaltung findet in Deutsch, Französisch und Englisch statt.

Das detaillierte Programm mit den Zugangslinks finden Sie hier.