Aktuelles

11.11.2021 10:10 Alter: 327 days

ALTERNA: Achte und letzte Sitzung der Expertengruppe für Kinderschutz


Am 8. November traf sich unsere Expertengruppe für Kinderschutz im Rahmen des ALTERNA-Kleinprojektes, das vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) über das Programm Interreg (V) Oberrhein kofinanziert wird, zum letzten Mal. Dieses Mal konnte die Sitzung in Präsenz in den Räumlichkeiten des Euro-Instituts stattfinden, zudem waren drei Expert*innen online zugeschaltet.
Während dieser Sitzung besprach die Expertengruppe die Ergebnisse des veröffentlichten Umfragebogens und traf anschließend letzte Entscheidungen bezüglich des Inventars und der Informationsbroschüre.
Zudem wurde die Organisation und das Format der Abschlussveranstaltung besprochen, sowie das finale Programm der Veranstaltung festgelegt. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die durchgeführten Aktionen vorgestellt, die Ergebnisse mit unterschiedlichen Akteuren aus dem Bereich Kinderschutz geteilt und ein Austausch mit den Begünstigten dieses Projektes organisiert.

Die Abschlussveranstaltung des Projekts ALTERNA wird am 13. Dezember 2021 in Straßburg stattfinden.

Sie können sich noch bis zum 29.11 unter folgendem Link für die Abschlusskonferenz anmelden:
https://www.euroinstitut.org/fr/footer/anmeldung-/-inscription-21