Aktuelles

11.04.2022 12:06 Alter: 122 days

Einladung zum Informationstag "Wissenschaftsregion Oberrhein: Möglichkeiten und Förderinstrumente für bi- und trinationale Kooperation"


Die Säule Wissenschaft der Trinationalen Metropolregion und die Universität Straßburg organisieren in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Französischen Hochschule und Eucor – The European Campus einen Informationstag mit dem Titel " Wissenschaftsregion Oberrhein: Möglichkeiten und Förderinstrumente für bi- und trinationale Kooperationen". In Rahmen dieser Online-Veranstaltung können  Dozent.innen sowie Mitarbeitenden der Hochschulverwaltung eine ausführliche Übersicht zu den verschiedenen Instrumenten, Hilfsmitteln und Finanzierungsprogrammen sich verschaffen, die für den Aufbau und die Vertiefung von Kooperationen in den Bereichen Forschungs-, F&E- und Transfer am Oberrhein mobilisiert werden können.

 

  • Wann ? Am 5. Mai 2022

  • Wie ? Online und in Präsenzveranstaltungen

  • Wo ? an der Universität Straßburg oder Online

  • Was ? das Programm umfasst 5 Sessions:

    • 09:00 Uhr: Begrüßung und Einführung in die Hochschul- und Forschungslandschaft der trinationalen Region Oberrhein

    • 10:00 Uhr: Session 1 „Förderung zur Kooperationsanbahnung“

    • 11:30 Uhr: Session 2 „Fördermöglichkeiten für grenzüberscheitende Kooperationen am Oberrhein durch die nationalen Forschungsgesellschaften“

    • 12:30 Uhr: Mittagspause

    • 13:45 Uhr: Session 3 „Programm Interreg A VI Oberrhein 2021-2027 & Wissenschaftsoffensive“

    • 15:00 Uhr: Session 4 „Programme Interreg B Alpenraum + North West Europe“

    • 15:45 Uhr: Session 5 „Programm Horizon Europe, Fokus European Innovation Council / European Innovation Ecosystems“

 

Sie können das Programm hier herunterladen

 

  • Wer ? Zahlreiche ReferentInnen, ExpertInnen für Finanzierungsprogramme und Fördermaßnahmen werden Informationen und Neuigkeiten zu den laufenden und kommenden Ausschreibungen bereitstellen. Projektträger werden ihre Erfahrungen bei der Entwicklung und Umsetzung von grenzüberschreitenden, deutsch-französischen und europäischen Projekten teilen. 

  • In welcher Sprache ? Die Veranstaltung findet in deutscher und französischer Sprache mit Simultanübersetzung statt. 

  • Anmeldung ? 

    • Anmeldelink

    • Bis 28.04

    • Bitte beachten:  Sollten Sie nur einen Teil der Sessions verfolgen wollen, bitte in der Kategorie COMMENTAIRES die Sessions auflisten, die Sie interessieren;  Sie wollen in Präsenz an der Universität Straßburg teilnehmen? Ebenfalls in der Kategorie COMMENTAIRES diese Information einfügen

  • Kontakte:  : Julie Corouge (Säule Wissenschaft) julie.corouge@rmtmo.eu & Camille Dieudonné (Université de Strasbourg) cdieudonne@unistra.fr