Aktuelles

04.05.2023 15:41 Alter: 1 year

Das Euro-Institut bei der Fête de l'Europe 2023


Die dritte Ausgabe des Europafestes findet vom 3. bis 31. Mai 2023 in Straßburg und der Eurometropole statt, mit besonderer Hervorhebung der grenzüberschreitenden Dimension. Die Stadt Straßburg betonte auf einer Pressekonferenz, zu der das Euro-Institut eingeladen war, die Bedeutung der deutsch-französischen Beziehungen bei dieser Veranstaltung, die mit dem 70. Jahrestag des Europäischen Parlaments und dem 60. Jahrestag des Elysée-Vertrags zusammenfällt.

Das Programm dieser Ausgabe umfasst mehr als 50 festliche, kulturelle, sportliche und unterhaltsame Veranstaltungen wie Konferenzen, Workshops über die Geschichte der Europäischen Union, kulturelle Ausstellungen und musikalische Unterhaltung. 

Die Fähigkeit, sich unter Nachbarn zu verstehen, hängt auch von der Sprache ab. Warum aber ist die Zahl derer, die die Sprache des Nachbarlandes lernen, rückläufig?

In diesem Sinne bietet das Euro-Institut einen grenzüberschreitenden, integrativen und spielerischen Workshop an, um das Bewusstsein für die Bedeutung der Sprache des Nachbarn in unserem täglichen Leben zu stärken. Das Workshop findet am 24. Mai im Kaleidoscoop statt.

Alle Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier