Das politisch-administrative System Frankreichs

Aufbau, Kompetenzverteilung und aktuelle Entwicklungen

 

Zielsetzungen des Seminars

  • Erwerb von Grundkenntnissen über den Verwaltungsaufbau Frankreichs auf territorialer Ebene (Gebietskörperschaften, interkommunale Zusammenarbeit, staatliche Gebietsverwaltung)

  • Erwerb von Kenntnissen zu den jüngsten Reformen (Gebietsreform, Akt III der Dezentralisierung, Loi NOTRe, neue Gebietskörperschaft "Alsace" ab 2021)

  • Erleichterung des Austauschs mit der französischen Verwaltung


Zielgruppe

Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung in Deutschland und der Schweiz sowie alle Interessierten


Was ist zu beachten?

    • Arbeitssprache: Deutsch

    • Teilnahmegebühr: kostenlos

    • Mittagessen (freiwillig): 8€ (zahlbar vor Ort in bar)

    • Anmeldefrist: 05.11.2019