Das politisch-administrative System Frankreichs

Aufbau, Kompetenzverteilung und aktuelle Entwicklungen

 

Die Fortbildung ist in Präsenzform vorgesehen. Aufgrund des nicht vorhersehbaren sanitären Kontextes behalten wir uns das Recht vor, diese Fortbildung mit einem angepassten Programm online durchzuführen.

Zielsetzungen des Seminars

  • Erwerb von Grundkenntnissen über den Verwaltungsaufbau Frankreichs auf territorialer Ebene (Gebietskörperschaften, interkommunale Zusammenarbeit, staatliche Gebietsverwaltung)

  • Erwerb von Kenntnissen zu den jüngsten Reformen (Gebietsreform, Akt III der Dezentralisierung, Loi NOTRe, neue Gebietskörperschaft "Alsace" ab 2021)

  • Erleichterung des Austauschs mit der französischen Verwaltung


Zielgruppe

Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung in Deutschland und der Schweiz sowie alle Interessierten


Was ist zu beachten?

    • Arbeitssprache: Deutsch

    • Teilnahmegebühr: kostenlos

    • Mittagessen (fakultativ): 8€ (zahlbar vor Ort in bar), gilt, wenn die Fortbildung vor Ort stattfindet

    • Anmeldefrist: 12.11.2020