Aktuelles

24.11.2020 09:46 Alter: 139 days

Online-Veranstaltung: "Die amerikanischen Wahlen - ein Neubeginn für die transatlantischen Beziehungen?"


Nach der Wahl, die den Sieg Joe Bidens ergeben hat, werden Stimmen über den gespaltenen Zustand der amerikanischen Gesellschaft laut. Der designierte Präsident wird seine Fähigkeit unter Beweis stellen müssen, die Menschen zusammenzubringen und mit den Brüchen umzugehen, die die Vereinigten Staaten zu untergraben scheinen. Aus europäischer Sicht wird der Ausgang der Wahl eher positiv bewertet. Europäische Eliten aus Politik, Wirtschaft und Medien unterstreichen Bidens Engagement für den Multilateralismus, die NATO und die Zusammenarbeit mit europäischen Organisationen. Einige sprechen sogar von einer Erneuerung der transatlantischen Beziehungen.

Um das Verständnis für die Herausforderungen der amerikanischen Wahl zu fördern, organisiert das deutsch-französische Jean-Monnet-Exzellenzzentrum am 1. Dezember 2020 von 18 bis 19.30 Uhr eine Online-Veranstaltung.

 

Die Diskussion wird sich um drei Punkte drehen. Wie ist der Zustand der amerikanischen Gesellschaft nach den Wahlen vom 3. November? Wie analysiert Europa diese Wahl? Freuen sich die europäischen Eliten nicht zu früh in der Hoffnung auf die Wiederaufnahme eines qualitativ hochwertigen transatlantischen Dialogs?

 

Darüber sprechen an einem runden Tisch und in der Diskussion mit dem Publikum Mélanie Meunier, ursprünglich aus Vermont (USA), unterrichtet sie an Sciences Po Strasbourg us-amerikanische Sprache und Landeskunde, Jeffrey Hawkins, ehemaliger amerikanischer Botschafter, jetzt Forscher am IRIS (Institut für internationale und strategische Beziehungen) in Paris, sowie Dr. Hans-Dieter Heumann, ehemaliger deutscher Botschafter und ehemaliger Präsident des Federal College for Security Policy in Berlin, jetzt außerordentlicher Professor an der Universität Bonn.

 

Die Veranstaltung findet ausschließlich in französischer Sprache statt und ist ohne Anmeldung über BigBlueButton oder Youtube zugänglich.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.