Aktuelles

07.05.2021 09:43 Alter: 18 hrs

Einladung zum Webinar vom Jean-Monnet-Exzellenzzentrum und dem Netzwerk Frontem


Das Jean-Monnet-Exzellenzzentrum organisiert am 17. Mai 2021 im Rahmen des Netzwerks Frontem ein Webinar zum Thema "Experiencing borders in time of Covid-19", gefolgt von "Covid-19 et santé aux frontières".

 

Im ersten Teil des Webinars von 15 - 18 Uhr werden Expertinnen und Experten die aktuelle Situation an ihrer jeweiligen Grenze vorstellen, u.a. unsere Kollegin Clarisse Kauber, die gemeinsam mit Frédérique Berrod von der Universität Straßburg einen Einblick in die Lage an der deutsch-französischen Grenze geben wird. Dieser Teil findet statt in englischer Sprache.

 

Anschließend zwischen 18 - 19.30 Uhr werden verschiedene Expertinnen und Experten einen Vortrag halten, der sich mehr mit dem Thema Gesundheit an den Grenzen beschäftigt. Unsere Kollegin Lydia Kassa, Teil des trinationalen Kompetenzzentrums für Gesundheitsprojekte, TRISAN, wird hier einen Beitrag leisten. Die Vorträge werden in französischer Sprache gehalten.

 

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung notwendig.

 

Sie können über Zoom oder über Youtube teilnehmen.

 

  • Link für den ersten Teil von 15 - 18 Uhr

  • Link für den zweiten Teil von 18 - 19.30 Uhr

 

Das detaillierte Programm ist hier abrufbar.